Dresdner Datenbankforum

nächster Termin: 12. Oktober

in Präsenz (Veranstaltungsraum im EG)

Das Dresdner Datenbankforum der Hochschule der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden (HTW Dresden) informiert und verbindet Wissenschaftler und Anwender aus den Themenbereichen Datenbank- und Informationssystemtechnologie, Data Engineering und Data Science. Im Zentrum steht der Informationsaustausch in einem interdisziplinären Netzwerk für Akteurinnen und Akteure aus ganz Sachsen. Die Vortragsreihe setzt die Tradition des Dresdner Datenbankstammtisches fort, der unter Prof. Wloka und Prof. Gräfe seit 1993 in mehr als 200 Veranstaltungen Theorie und Praxis zusammenführte.

Neun Vorträge im Jahr spiegeln aktuelle Entwicklungen in den folgenden drei Bereichen wider:


Datenmanagement-systeme


  • Anfrageverarbeitung und -optimierung

  • Administration, Verwaltung und Benchmarking von Datenbank-systemen

  • Data Warehousing

  • Graphdatenbanksysteme

  • Eingebettete und mobile Datenbank-systeme, Datenstromsysteme, Sensorik und IoT

  • Information Retrieval

  • Datenschutz und Datensicherheit


Data Science und Data Engineering


  • Informationsextraktion und -integration

  • Linked Data und Semantic Web

  • Data Mining, Datenanalyse, Maschinelles Lernen, Künstliche Intelligenz und Deep Learning

  • Wissensdatenbanken

  • Textanalyse und NLP

  • Datenvisualisierung

  • ETL und Skalierbare Datenanalysen

  • Verteilte Datenbanksysteme, Cloud-Datenmanagement, NoSQL-Systeme


Datenzentrische Anwendungen


  • Automobilindustrie

  • Telekommunikation

  • Gesundheitswesen

  • Finanzdienstleistung

  • Halbleiterfertigung

  • Mobilität

  • Digitale Verwaltung

  • u.v.m


Aktuelles

Sponsoren